blick:punkt - Seelische Notlagen

DO, 18:00 - 20:00 Uhr
Universitätsklinikum Tulln, Konferenzraum/1. Stock
Diese Gruppe richtet sich an Menschen in seelischen Notlagen oder schwierigen Lebenssituationen.
Es treffen sich Leute, die u.a. unter Einsamkeit, Ängsten, Depressionen leiden - wir gehen wertschätzend und respektvoll miteinander um. Es gibt Verständnis und Rückhalt und wir begleiten einander durch schwere Zeiten
auf dem Weg zu mehr Zuversicht und Lebensfreude.
Themenbereiche: Begleitung in Krisenzeiten, Umgang mit Ängsten, Ressourcen erkennen und einsetzen, unsere Lebensziele, Gefühle zulassen und ausdrücken, eigene Grenzen erkennen und vertreten, Herausforderungen als Chance sehen, Vertrauen ins Leben bekommen, Verständnis für andere entwickeln, Vergebung, Dankbarkeit, positive Gedanken ins Leben integrieren, Kommunikation verbessern und Beziehungen bereichern, Wege zum inneren Frieden und in die Freiheit.
Kostenlos, wöchentlich (Terminänderungen vorbehalten), anonym, telefonische Voranmeldung bei Neueinstieg erbeten.
Leitung: Sabine Doppler und Johanna Hanstein